Freitag, 20. November 2009

Bohrmaschine statt Nähmaschine...

Manchmal packt mich das Bastelfieber....

An meiner Stickmaschine finde ich am schönsten, das man soviel Garn in so wunderschönen glänzenden Farben haben kann. Leider ist es ziemlich schwierig, in einem Nähzimmer, das praktisch ausschließlich aus lauter schrägen Wänden besteht, diese Nähgarne auch praktisch und sichtbar unterzubringen...zum "fertig kaufen" habe ich da nichts gefunden.

Also auf in den Baumarkt und dann gings los:









Ist das nicht schön - alle meine Schätze direkt vor Augen!

Die gibt es natürlich auch noch:



Aber die haben bisher nur eine dunkle Ecke bekommen:-(

Na, vielleicht fällt mir da ja auch noch mal was Besseres ein.

Kommentare:

  1. Das ist eine super Idee.

    Ich hoffe das ich mir die klauen darf. Den ich wuste die ganze Zeit auch nicht wohin mit dem Garn.

    AntwortenLöschen
  2. Cool, das sieht einfach nur toll aus!
    Paßt perfekt in dieses Zimmer und mit einfachen Mitteln realisiert.Klasse!!!

    GLG
    PE

    PS.: Wie wär`s mal mit `nem Bloggertreffen in Berlin?

    AntwortenLöschen