Donnerstag, 29. April 2010

Feuerdrachen - meine zweite Färbung

Gestern hat es mich wieder gepackt - bunte Wolle musste es werden! Also ran an den Kochtopf, diesmal mit Braun, Rot und Gelb und 120 g Eiderwolle aus meinem Fundus.



So sah sie nach 40 min im Kochtopf dann aus:
(in Wirklichkeit ist sie natürlich 1000mal schöner)


Ich habe sie dann längsgeteilt und in zwei gleich große Portionen geflochten, denn ich will ein paar Zwirnexperimente machen.




Und nachdem die Kinder im Bett waren musste ich mich natürlich gleich ans Henkys setzen und loslegen - und siehe da - plötzlich klappt der "lange Auszug". Ich bin stolz auf mich und mein Garn!


Kommentare:

  1. Wow, der lange Auszug klappte? Ich habe ihn schon wieder verlernt, vielleicht auch nie richtig gekonnt, wenn ich mir das Video von Ruth so anschaue (http://www.youtube.com/watch?gl=DE&hl=de&v=0HNrflq9sd0&eurl=http://www.spinningforth.com/articles/videos/woollen_video.html).
    Davon träume ich :-)
    Die Kammzüge sehen sehr schön aus!
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. So elegant wie in dem Video sieht das bei mir noch lange nicht aus - vielleicht sollte ich statt langem Auszug eher stotternder Auszug sagen :-))

    LG;
    Kerstin

    AntwortenLöschen