Dienstag, 17. März 2009

Quilten

Im Moment gibt es nicht viel zu zeigen, weil ich an meinem Mammutprojekt Quilt arbeite.

Zunächst hatte ich eine total kuschelige Zotteldecke als Rückseite vorgesehen. Also ins Patchworkgeschäft und dazu passenden Vlies gekauft. Dann Kuscheldecke gewaschen und...: sie flust so doll, dass ich sie sofort weggeschmissen habe. Man sah schlimmer aus als früher nach einem Papiertaschentuch in der Waschmaschine.

Also nochmal neu: Fleece bei Michas Stoffecke bestellt, wieder in einen Patchworkladen (ganz toll hier in Berlin: Planet Patchwork, Bernstorffstraße 12, 13507 Berlin Tegel - haben übrigens nächsten Mittwoch 25.3.09 20 % auf alle Stoffe...) und dazu passenden Vlies besorgt, weil das andere Vlies viel zu dünn war.

Und dann konnte es endlich los gehen:

Man braucht einen großen Tisch, viele viele Stecknadeln, viel Ruhe und Geduld und dann kanns losgehen:


Ich habe mit dem Obertransport von Brother gearbeitet, funktioniert gut, ist aber ziemlich kantig und reisst schnell Fäden aus dem Stoff beim Stoff einlegen. Beim Nähen selbst ist es super...


Meine Sterne werden wunderbar plastisch:



Auch wenn es z.T. ein elendes Kuddelmuddel ist:



Und es natürlich noch völlig unberechenbare Störfaktoren gibt:



(Das blöde Programm will dieses Foto einfach nicht richtig rum zeigen...!)

Die ersten 15 Sterne sind gequiltet - jetzt brauche ich erstmal eine Pause.

Kommentare:

  1. WOW!
    Ich habe einen riiiieesen Respekt vor dieser Arbeit!
    Der Quilt wird ganz sicher wunderschön!
    Mein "Quilt-aus-Quadraten-mit-Dreiecken-Projekt" liegt noch immer zugeschnitten in der Kiste. : /

    GLG
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. wow, die arbeit, die du bis jetzt in diesen quilt gesteckt hast - alle achtung! an solche großprojekte trau ich mich momentan noch nicht so richtig ran.
    der quilt ist jetzt schon superschön - um den werden dich bestimmt viele beneiden.

    lg silke

    AntwortenLöschen
  3. Von wegen nicht viel zu zeigen. Ich finde solche Riesenprojekte immer toll. Allerdings nur aus der Ferne. Ich drücke mich noch davor. Zu gerne würde ich so was mal machen, aber die Kissen haben mir vorerst gereicht.
    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja Wahnsinn! Der wird einfach ein Traum und dann noch in meinen liebsten Farben *schmacht*

    Liebe Grüße von Anja

    AntwortenLöschen
  5. Boah .... ich bin total beeindruckt. Wie gerne würde ich auch so einen Quilt machen, habe aber einen Heidenrespekt vor der Größe. Ich habe mal ein kleines Kissen mit der Maschine gequiltet und fand das schon sehr anstrengend *lach*.

    Herzliche Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Mensch Süße die Decke ist eine Wucht.
    Super schön ... mach weiter so.

    Bussie Manu.

    AntwortenLöschen
  7. Mensch Süße die Decke ist ein Traum wie machst Du das nur *neidisch.
    Mach weiter sooooooo tolle Decken & Ich drücke Mir die Nase am PC - Bildschirm platt.

    Bussi Manu.

    AntwortenLöschen
  8. Ach Süße die Decke ist ja der Hammer .... mensch ist die toll *Neid.
    Mach weiter so traumhaft schöne Decken.
    Dann kann Ich Mir so schön die Nase am PC - Bildschirm plattdrücken *schmunzel.

    Bussie Manu.

    AntwortenLöschen
  9. Mensch Süße wie toll ist denn Deine Decke geworden ... wie machst Du das ... einfach genial.

    Zuckerliebe Grüße Manu.

    AntwortenLöschen
  10. Hi, ich habe heute mal endlich Zeit zum Stoffe kaufen und schaue mich ein wenig um. Ich suche ausgefallene Patchwork Stoffe Meterware. Ich finde deinen Blog sehr gelungen. Lieben Gruss.

    AntwortenLöschen